Hambacher Forst retten

Hambacher Forst retten!

Hambacher Forst soll dem Kohleabbau weichen

Diese Tatsache ist mittlerweile wohl jedem bekannt. Wofür? Um Kohle abbauen zu können. Da habe ich ganz entschieden etwas dagegen.
Ich will noch auf eine mögliche Tätigkeit hinweisen um den Hambacher Forst retten zu können. Ich kann nicht einfach da sitzen und so tun, als ginge es mich nichts an.

Der Hambacher Forst ist einer der ältesten noch erhaltenen Wälder in Deutschland! Und darum rufe ich jetzt mal zu einer anderen Art des Protestes auf.
Denn für eine Energiegewinnung, die sowieso abgeschafft werden soll, Natur zu zerstören, ist der größte Wahnsinn der Menschheit.


Der Mensch ist die dümmste Spezies!
Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur,
ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet,
dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt.

Hubert Reeves, Atom- und Astrophysiker

Der Hambacher Forst ist abgeriegelt…

Hambacher Forst retten

Direkt vor Ort zu demonstrieren bringt nichts mehr, denn der Forst ist mittlerweile weiträumig abgeriegelt.

Jetzt istv gerade gestern ein Blogger tötlich verunglückt und die Räumung ist zunächst ausgesetzt. Die Frankfurter Allgemeine berichtete dazu.
Aber packen wir doch mal den Verursacher bei der Wurzel.

Wir können sehr effektiv unseren Unmut klar machen, in dem wir der RWE unmißverständlich die rote Karte zeigen.

Naturbelassene Wälder werden immer Seltener

Der Zerstörung unserer Natur sollte endlich Einhalt geboten werden. Wo gibt es denn noch wirklich naturbelassene Flächen? Immer noch werden zu Zwecken des Profits Flächen weiter zerstört. Ich habe immer noch die Vision einer lebenswerten Natur für unsere Kinder und Kindeskinder. Doch dazu sollten wir alle unseren möglichen Beitrag leisten.

unberührte Natur wird immer seltener

Wechsel jetzt den Anbieter und zeige damit deine Mißgunst

Und so kann das gelingen:
Solltest dein Energieversorger die RWE oder eine der Tochterfirmen sein, dann ist es jetzt Zeit, deinen Lieferanten zu wechseln. Die Tochterunternehmen sind: EPRIMO, EnviaM, LWE und MITGAS

Hambacher Forst retten

Ich unterstütze euch sehr gerne dabei und suche für euch einen anderen und vielfach auch günstigeren Anbieter heraus. Am Liebsten natürlich einen ökologisch sinnvollen.

Du mußt mir dafür nur deine letzte Strom- und/oder Gasabrechnung zuschicken sowie die Einverständniserklärung unterschrieben mit schicken. Das ganze kannst du per Mail als Scan tun.

Meine Spende für jeden Antrag, der aufgrund der Rodung gewechselt wird

Für jeden Wechsel, bei dem ich euch unterstützen darf, spende ich 5 € an ein Naturschutzunternehmen, welches sich für den Erhalt der Natur einsetzt. Ihr selbst dürft dazu gerne Vorschläge machen, wo die Spende hingehen soll. Packen wir es jetzt an.

Meine Aufforderung an Dich

Teile doch bitte meinen Aufruf, damit möglichst viele Menschen von dem Umstand erfahren und solltest du bei einem der Anbieter sein, dann führe den Wechsel durch. Vielleicht können wir die RWE dadurch doch noch zur Vernunft bringen? Wir sind es der Umwelt schuldig.

über den Autor

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentarfeldern.

Wege zum Glueck
Wege zum Glück – Spaziergänge in der Natur

Frank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + eins =