5 Gründe für einen Abstecher in den Wald

Gastbeitrag von Tanja Wegner

Vor einiger Zeit habe ich mit Tanja vereinbart, dass Sie bei mir einen Gastbeitrag beisteuert.

In Ihrem Artikel gibt Sie den Lesern nun fünf Gründe für einen Abstecher in den Wald. Wie ähnlich dabei unsere Meinungen sind zeigt mir dann auch direkt einmal mehr, das ich mich auf dem richtigen Weg befinde. Lassen wir also Tanja mal zu Wort kommen. 5 Gründe für einen Abstecher in den Wald weiterlesen

Wo sind denn bitte die Wege zum Glück?

Wege zum Glück

Andreas Schmied hat auf seinem Blog Wunschschmiede zur Blogparade „Sind sie ein glücklicher Mensch? – Wo geht es denn hier zum Glück?“ eingeladen.

Ich habe ja in der Vergangenheit selber schon eine Blogparade zu diesem Thema gehabt und als Ergebnis daraus ein E-Book erstellt, welches du nach Anmeldung für meinen Newsletter erhältst und so ist natürlich klar, das ich da auch mal wieder einen Beitrag zu beisteuer.

Dazu möchte Andreas folgende Fragen beantwortet haben.

Bin ich ein glücklicher Mensch?
Was bedeutet für mich persönlich Glück?
Was fehlt mir zu meinem persönlichen Glück?
Was macht eigentlich glücklich?
Das Glück, ein spannendes und weitverbreitetes Thema. Wo sind denn bitte die Wege zum Glück? weiterlesen

Zeitgenössische Kunst und Persönlichkeitsentwicklung

Zeitgenössische Kunst und Persönlichkeitsentwicklung – Lasse dich inspirieren

Kunst bewegt uns und löst Gefühle in uns aus. Die Werbebranche hat das schon lange erkannt und nutzt unser natürliches Kunstverständnis, um Produkte zu vermarkten. Bilder haben eine so starke Wirkung auf uns, dass sie unsere Wahrnehmung von der Welt und von uns selbst verändern können. Werbeplakate, Anzeigen in Zeitschriften und Internet-Pop-ups nutzen künstlerische Mittel, um dich direkt zu beeinflussen und den Wunsch in Dir zu wecken, etwas kaufen zu wollen. Aber auch Wohltätigkeitsorganisationen nutzen die Macht der Bilder, um an unser Mitgefühl zu appellieren. Zeitgenössische Kunst und Persönlichkeitsentwicklung weiterlesen

Konsumieren bis die Erde bricht – Energie der 4. Generation

Mein aktueller Artikel auf meinem Klima- und Umweltschutzblog geht um den grenzenlosen Konsum und dem damit einhergehenden Einfluss auf unsere Erde.

Konsumieren bis die Erde bricht
Bildquelle: pixabay.com

Interessierst Du dich auch für Umwelt- und Naturschutz? Dann schau doch mal auf meinem Blog Energie der 4. Generation vorbei.

Was meine ich mit Konsum? In diesem Artikel geht es um die Auswirkungen der Ausbeutung unserer Natur und Ihrer Zerstörung durch Neubauten. Ob nun das Fracking, die Ausbeutung durch Wasserentnahme oder die ebenerdige Zerteilung der bestehenden Natur, alles hat einen Einfluß auf unsere Zukunft und ich sehe diesen überwiegend als negativ.

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Weitere Teile werden folgen…

Quelle: Konsumieren bis die Erde bricht – Energie der 4. Generation

Chile ist ganz klar eine Reise wert

Chile muss ich gesehen haben

Das ist eine Erkenntnis, die ich aus einem Vortrag von Cristian Heinsen über Chiles Norden bei meinem Arbeitgeber am GIGA German Institute of Global and Area Studies vor 2 1/2 Wochen gezogen habe.

Hier gibt es nun ein paar Eindrücke von der Veranstaltung, die in spanischer Sprache abgehalten wurde. Chile ist ganz klar eine Reise wert weiterlesen

Glücklich durch Selbstakzeptanz