Der Mensch ist die dümmste Spezies

Der Mensch ist die dümmste Spezies

Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen das diese sichtbare Natur der unsichtbare Gott ist.

Hubert Reeves

Etwas ungewöhnlich ist es wohl schon, einen Artikel direkt mit einem Zitat zu beginnen. Doch auch mein Dialog mit Elmar Ballstedt war etwas ungewöhnlich im Vergleich zu den bisherigen Interviews. Denn es ging im Wesentlichen um den Naturschutz und nebenbei um den Traumberuf des Ornithologen auf Helgoland. 

das Interview mit Elmar

Denn als solcher arbeitet Elmar beim Verein Jordsand. Und dieser Job fordert ihn zum einen, zum anderen kommt es aber auch seinem Traumberuf sehr nahe. Und daran trägt die Insel Helgoland auch Ihren Teil bei. Hör dir doch einfach mal das Interview an und erfahre, was die Arbeit auf Helgoland so Besonders macht.

Der Mensch ist die dümmste Spezies
Elmar Ballstedt Ornithologe beim Verein Jordsand
Elmar Ballstedt in seinem Element während einer Informationsveranstaltung zu den Basstölpeln auf Helgoland

Doch wie schon im Interview mit Michael, bei dem es ja auch schon in Teilen um das Thema Naturschutz ging, ist genau dieses auch ein Herzensthema von mir, weshalb es wohl auch immer mal wieder darum geht, was jeder Einzelne von uns tun kann.

Eine von Elmar’s Leidenschaften ist ganz sicher sein Crowdfundingprojekt zur Erforschung der Belastung von Plastik in den Meeren, mit dem er die Menschen wachrütteln möchte.

Je mehr man hat, um so mehr kann man den Verantwortlichen auf die Füße treten. Ich denke schon, dass man anstoßen kann, dass sich was ändert, dass man Handlungsempfehlungen hier für deutsche Verursacher ausspricht. Aber das Problem ist letzlich global.

Elmar Ballstaedt, Ornithologe

Basstölpel Helgoland Lummenfels
Basstölpel am Lummenfelsen auf Helgoland

Seine Kampagne kannst du dann auch durch eine Spende unterstützen.
Vielleicht gelingt uns dann ja auch, das Zitat, Der Mensch ist die dümmste Spezies… zu widerlegen.

Du kannst dir das Interview hier direkt anhören oder in deinem bevorzugten Podcast Player. Zur Erinnerung, mein Podcast heißt „Change in motion“ und es geht um dein persönliches Wachstum.

Plastik gehört nicht in die Meere

mehr zu Elmar Ballstedt

Elmar Ballstaedt
Schutzgebietsbetreuer Helgoland (Ornithologie & Finanzen) elmar.ballstaedt@jordsand.de

Vereinsseite Jordsand
Bericht im WDR zum Projekt Plastikmüll
Bericht bei Radio Bremen
alle Informationen zum Projekt Basstölpel und Meeresmüll

newsletter Quelle:pixabay

über den Autor

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentarfeldern.

Wege zum Glueck
Wege zum Glück – Spaziergänge in der Natur

Frank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 4 =