Helgoland, Sturm, Stille in dir

Die Stille in Dir erleben so geht es

Die Stille in Dir erleben – auf Deutschlands einziger Hochseeinsel

Die Stille in Dir ist immer da, wenn du es zulässt. Selbst bei Wind und Wellen oder bei stürmischer See ist Sie gegenwärtig.

Hier lässt sich die Ruhe vom Alltag erleben und die Stille in sich selbst wieder finden.

mein Helgoland in Versen

Helgoland

Nicht wirklich still,
höre ich die Natur.
Doch bin ich chillen
hier bin ich gern auf Tour

Aufbrausend der Wind
singend die Vögel
komm ich zur Ruh geschwind
gerne ich trödel

die Robben sie pfeifen
und der Rest ist leise
die Stille lässt sich greifen
eine besondere Reise.

Das ist mein Helgoland

Frank Ohlsen

Es ist eine ganz andere Form der Geräusche. Hier stört kein Autoverkehr, kein Gezeter der Nachbarn. Die Luft ist sauber, es schmeckt nach Salz und der Wind pfeifft einem durchs Haar.

Helgoland Sturm
Helgoland Sturm, Stille im Menschen

Natur und Stille

Ich suche abgesehen von Helgoland die abgelegene Natur ganz bewusst auf, um abzuschalten und meine innere Stille zu finden.
Ob nun beispielsweise bei Wanderungen durch die Lüneburger Heide, das Elbsandsteingebirge oder einfach nur bei einem Waldspaziergang.

In der Natur vermag jeder die Stille in sich zu finden.

Denn diese Stille vermag zu heilen. Zunächst beginnt dann der Geist zu plappern. Die inneren Stimmen werden laut und lauter. Währt die Stille lange genug, erfahre ich auch mal Momente, in denen sogar die inneren Stimmen kurz erlöschen. Einige wenige Sekunden nur, dann kommen die nächsten Gedanken. Inspirationen für mein Leben.

„In der vollkommenen Stille
hört man die ganze Welt.“
Kurt Tucholsky

newsletter Quelle:pixabay

meine Erfahrung nach fünf Tagen der Stille

Als ich 2008 fünf Tage lang im Rahmen meiner Ausbildung zum Entspannungstrainer auf einem Retreathof weilte und wir uns mit Meditations-, Yoga und Achtsamkeitsübungen sowie einem Tag der Stille beschäftigten, führte das im Anschluß an ein besonders Erlebnis, von dem ich dir gerne erzählen möchte.

Ich erwachte am folgenden Tag ungewöhnlich früh und verspürte einen großen Drang, mich sofort auf einen Spaziergang zu begeben. Also stand ich auf, schnappte unseren Hund und ging los in den Wald.

Ich war noch nicht weit, da überkamen mich auf einmal unglaubliche Gefühle des Glücks und der Freude. Voller Tränen und mit von Vibrationen durchströmten Körper setzte ich mich unter einen Baum und blieb dort einfach nur sitzen.

Als ich drei Stunden später wieder zu Hause war, immer noch von Wellen des Glücks durchflutet – diese dauerten noch den ganzen folgenden Tag an – hatte ich auch eine wichtige Erkenntnis für mein Leben gefunden.

„In unserem Leben hat alles den Wert, den wir ihm selber geben. Nichts von dem, was wir erleben ist umsonst. Alles geschieht zu unserem Besten, um uns auf unserem Weg weiter zu bringen. Passieren schlimme Dinge, dann sind das Zeichen, die uns aufwecken, ja wachrütteln sollen. Sie sind in der Rückschau doch immer gut gewesen!“

Und diese Erkenntnis führte mich noch zu einem weiteren wichtigen Punkt. Denn mit einem mal lernte ich zu vergeben. Den Menschen, die mir augenscheinlich etwas böses angetan haben und vor allem mir selber. Seither bin ich nachsichtiger und verständnisvoller für die Menschen um mich herum.

All diese Dinge geschahen nach fünf Tagen der Stille!

Helgoland, Stille in Dir
der Autor auf Helgoland

Beweise

Gibt es einen größeren Beweis für die Wirksamkeit?

Das musst du natürlich für dich selbst entscheiden. Ich kann dir nur empfehlen, es selbst zu tun. Oder mit den Worten von Rahel Varnhagen ausgedrückt:

„Was ich tue? Nichts! Ich lasse das Leben auf mich regnen.“
Rahel Varnhagen

Ich für meinen Teil liebe es seither, die Stille zu suchen und ich schöpfe daraus Kraft und Energie für die turbulenten Zeiten und genieße den Augenblick.

mein Fazit

Die Stille in Dir macht den Geist frei und lässt uns für unsere Gegenwart und Zukunft wunderbare Dinge erkennen. Sie bringt uns Glück und Zufriedenheit.

Johann Wolfgang Goethe hat eine Erkenntnis gebracht, die mir selber auch schon bei meinen Übungen gekommen ist.

Eigentum

Ich weiß, dass mir nichts angehört,
als der Gedanke, der ungestört
aus meiner Seele will fließen
Und jeder günstige Augenblick,
den mich ein liebendes Geschick
Von Grundaus lässt genießen.

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn Du die Stille in Dir wecken willst und dabei Unterstützung benötigst, dann schau doch mal auf meinem Seminarkalender vorbei oder nimm Kontakt zu mir auf.

über den Autor

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentarfeldern.

Me_webFrank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + fünfzehn =