Leben ist jetzt

oder wie wir gut gemeinte Ratschläge überwinden

Sein Leben nach seinen Vorstellungen zu führen ist nicht wirklich einfach.
Die Belange des Partners und der Kinder wollen beachtet werden und die Familie (Eltern und Schwiegereltern) und Freunde wollen uns von der Veränderung abhalten und sprechen uns auf unsere Vernunft an.

Wie kann es da gelingen, seine Freiheit zu leben oder dem Partner seine Freiheit zu lassen und ihn dabei zu bestärken?

Jetzt ist die Zeit für ein Leben nach deinen Vorstellungen

Unser Leben findet jetzt, genau in diesem Augenblick statt.
Darum sollte Jeder seine Träume leben anstatt sie wieder und wieder aufzuschieben. Natürlich ist das nicht immer ganz einfach. Ganz Besonders gravierende Veränderungen lassen uns oftmals zögern und unsere Wünsche hinten anstellen.

Zu manchen Zeiten ist das auch völlig in Ordnung und richtig.
Aber wie ist es denn, wenn wir einen solchen Traum verfolgen und ihn dann bei Freunden und Familie teilen?

Nun, über genau solch eine Begebenheit in unserem Leben möchte ich euch hier erzählen. Es ist eine wahre Begebenheit, die im Juni 2019 begonnen wurde.

Mache es JETZT

Wir alle haben Wünsche. Wollen reisen, Abenteuer erleben, geliebt werden und selber lieben, usw. Die Liste unserer Wünsche ist oft lang. Und doch finden wir immer wieder Gründe dafür, die Wünsche aufzuschieben. Bestimmt kennst du solche Gründe wie: „Jetzt ist nicht die Zeit, ich muß erst einmal Karriere machen, … um die Kinder kümmern, ….diese Verpflichtung erfüllen, …vernünftig sein, und und und. Auch diese Liste ist lang und es ist sicher nicht einfach, seine Wünsche zu erfüllen. Und doch sollten wir es angehen, unsere Wunschliste abarbeiten, denn unser Leben kann jäh zu Ende sein und dann haben wir nichts davon erfüllt.

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen war vor 20 Jahren, die zweitbeste Zeit ist Jetzt.

Aleksej Andreevic Arakceev

Eine krasse Veränderung

Die Veränderung, die sich bei uns vollzogen hat, ist der Umzug meiner Frau Andrea nach Helgoland.
Wir redeten schon seit langer Zeit davon, dass es sehr schön sein muß, dauerhaft auf Helgoland zu leben. In meinem beruflichen Kontext ist es nun nicht so einfach einen Job zu finden wie bei meiner Frau.

Hinzu kam, dass meine Frau sich in dem vorherigen Job einfach nicht mehr wohl gefühlt hat und ihr so der Abschied relativ leicht gemacht wurde. Sie hat mit Ihrem neuen Job bei „Das Emma James – Schokolade & Cafe am Meer“ den idealen Arbeitgeber gefunden, bei dem Sie in Ihrem Job aufgeht!

Helgoland als neuen Lebensmittelpunkt. So eine Wahl trifft bei Familie & Freunden vielfach auf Unverständnis

Wir haben uns dann im Vorwege bereits über einen längeren Zeitraum darüber unterhalten, ob und wie das mit Helgoland klappen könnte. Seit einigen Jahren sind wir bereits zu der Erkenntnis gelangt, dass wir unsere Träume möglichst zeitnah erfüllen sollten, um ein erfülltes Leben zu führen.

Denn was nützt es, immer wieder aus Rücksicht auf den Partner, die Familie oder gar die Freunde seine Bedürfnisse immer zurück zu stecken?
Das Resultat daraus kann doch nur in Unzufriedenheit münden.

Die Blockierer lauern überall.

Doch obgleich wir selber uns über die möglichen Resultate ausgetauscht und im Klaren sind und damit die Entscheidung getroffen haben, dass es wichtig ist, seiner Leidenschaft zu folgen kamen uns und vor allem auch meiner Frau von allen Seiten Unverständnis entgegen.

Sprüche wie „Sowas macht man im Alter nicht, seid vernünftig und zufrieden mit dem was ihr jetzt habt, waren dabei noch die geringsten Widerstände.

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.

Sébastien Chamfort
Eine meiner großen Leidenschaften ist es, zu wandern und dabei Neues zu entdecken.

Mich mit dem zufrieden zu geben, was ich jetzt habe, bedeutet für mich übersetzt im Stillstand zu leben. Und Glück entsteht doch nur aus der Veränderung. Für richtige Entwicklung unseres Geistes müssen wir regelmäßig unsere Komfortzone verlassen und Neues wagen!

Weitere Aussagen kamen aus dem Freundeskreis mit Aussagen wie „Also ohne Partner einen Umzug zu machen könnte ich nicht!“ oder „Ihr habt euch also getrennt!“ wollten uns klar machen, dass eine solche Trennung der Tod der gemeinsamen Beziehung ist.

Ich achte nicht auf die Vernunft. Die Vernunft empfiehlt immer das, was ein anderer gern möchte.

Elizabeth Gaskell
Ich höre mehr und öfter auf mein Herz! Das führt zu mehr glücklichen Momenten!

Nun habe ich in meinem Bekanntenkreis tatsächlich Beispiele von Partnerschaften, die an getrennten Orten leben und dabei in der Partnerschaft sehr glücklich sind. Und dieses darauf zurück führen, dass die gemeinsame Zeit viel intensiver gelebt wird!

Und auch heißt es ja nicht, dass diese Trennung für ewige Zeiten gilt.

Sicher gibt es auch die Gegenbeispiele, bei denen sich die Partner dann im Nachhinein getrennt haben und wir sind uns dem Risiko auch durchaus bewusst.

Glücklich durch aktives Leben

Jetzt mal ganz ehrlich:
Was hilft es, wenn ein Partner den anderen in seiner Entwicklung blockiert, weil er ihn durch Auflagen wie dieser sein Leben zu führen hat einschränkt? Ist es nicht sehr viel wahrscheinlicher, dass die Partnerschaft kaputt geht, weil der Partner unzufrieden ist?

Durch diese Aktion wird sich auf jeden Fall zeigen, ob meine Frau glücklich wird. Und wenn Sie in sechs Monaten oder einem Jahr feststellt, dass es nicht zu dem gewünschten Resultat geführt hat, kann der Rückweg angetreten werden.

Auch ich nehme mir die Freiheit heraus, mein Leben nach meinen Vorstellungen zu gestalten. Ich habe zum Beispiel durch meine regelmäßigen Exkursionen in die Natur erfahren, dass diese nicht nur meinem Seelenheil helfen sondern dabei auch noch den Menschen um mich herum – allen voran meiner Frau und meinen Kindern – zu Gute kommen.

2020 beginnt – neue Entscheidungen sind gefallen.

Jetzt haben wir Ende Februar 2020, meine Frau fühlt sich immer noch wohl auf Ihrer Insel. In Kürze wird sie wohl in Ihre eigene Wohnung auf Helgoland ziehen können – bisher lebte sie in einem Souterrain beim Arbeitgeber.
So wird es zukünftig etwas mehr Platz geben – und die Freiheit, dass Feierabend auch wirklich Feierabend bedeutet.

Ich Selber habe für mich entschieden, dass Helgoland als dauerhafter Wohnort nicht in Frage kommt. Ich brauche die Abwechslung, spontan in den Wald gehen zu können, in die Lüneburger Heide zum wandern zu gehen, mich mit Bekannten treffen zu können und z.B. Stammtische in Hamburg und Lüneburg besuchen zu können, wenn mir der Sinn danach steht.

Ich befasse mich jetzt wieder mit Fortbildungen. Will mich selber weiter entwickeln, sowohl Beruflich als auch Privat. Das bedeutet natürlich auch weitere Einschränkungen in der Partnerschaft.
Dafür setze ich auch auf das Verständnis meiner Frau und meiner Kinder.

Ich habe für mich erkannt, dass ich einen zu umtriebigen Geist besitze, um mich dauerhaft an die Insel zu binden. Ich werde lieber weiterhin zu Besuch kommen und dann die Zeit genießen. Und parallel dazu meine Freiheit genießen, die Dinge tun zu können, die mich persönlich weiter bringen, die mir Wachstum verschaffen.

Entscheidungen beeinflussen nicht nur mein Leben

Ich habe diese Entscheidung für mich alleine getroffen, in der Abgeschiedenheit der Natur und in vielen langen Tagen und Nächten. Habe mich in die Meditation und ins Zwiegespräch gegeben und auf mein Herz gehört. Und dann diese Entscheidung meiner Frau mitgeteilt, wohl wissend, dass ich ihr damit auch Schmerz und Leid zufügen werde, da sie doch fest damit gerechnet hat, dass ich ihr auf die Insel folge. Es war auch ursprünglich so geplant, und doch haben mir die Besuche auf der Insel und die Zeiten des Allein Seins deutlich gemacht, was ich oben schon erwähnt habe.

Wie sich diese veränderte Situation auf die Partnerschaft auswirkt, wird die Zukunft zeigen. Aktuell ist der nächste Besuch auf der Insel geplant. Die neue Situation verspricht spannend zu werden.

über den Autor

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentarfeldern.

Frank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Selbstliebe und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =