Archiv der Kategorie: Flora & Fauna

Diese Kategorie beinhaltet die Beiträge der Seite Pflanzenkunde

Die Hummel – Insekt der Superlative

Die Hummel – Das pelzige Insekt mit den Supereigenschaften

Die Hummel ist wie die Bienen ein Nektarsammler. Eigentlich kann dieser Brummer gar nicht fliegen, weil seine Flügel im Vergleich zu seinem Körper viel zu klein sind.

Doch der Hummel scheint die Physik egal zu sein, sie weiß über die Gesetze der Physik nichts und fliegt einfach. Des Weiteren fanden Wissenschaftler jetzt heraus, dass Hummeln lernen können und das gelernte sogar an die Mitglieder Ihres Volkes weiter geben können.

Diese Tatsachen gehen aus einem Artikel der aktuellen „Bild der Wissenschaft“ (August 2017) hervor. Die Hummel – Insekt der Superlative weiterlesen

Ein Blumenstrauß zum Frühlingsanfang

Der Frühling beginnt mit einem Blumenstrauß

Der Strauß, den ich gepflücket,
Grüße dich vieltausendmal!
Ich habe mich oft gebücket,
Ach, wohl eintausendmal,
Und ihn ans Herz gedrücket
Wie hunderttausendmal!

Johann Wolfgang von Goethe

Auf Ihrem  Reiseblog DieReiseeule hat Liane uns Blogger gebeten, Bilder von Blumen zu veröffentlichen.  Das ist für mich ein Grund, hier mal eine Fotogallerie mit einer Auswahl meiner Blumenbilder zu zeigen und euch damit einen Einblick in die Schönheit der Natur zu geben. Hier kommen also nun knapp 70 Bilder von Blumen… Ein Blumenstrauß zum Frühlingsanfang weiterlesen

Wilderei in Deutschland

Die Wilderei in Deutschland stoppen

Vor einiger Zeit habe ich ja schon einen Artikel über Wilderei in Afrika verfasst und heute möchte ich über die Wilderei in Deutschland berichten. Der BUND schrieb kürzlich dazu über die drohende Ausrottung des Heimkehrer Luchs im Bayerischen Wald.

Ob es nun der Luchs ist oder der Wolf oder auch jedes andere wilde Tier, das hier bejagt wird, obgleich es ein generelles Schutzprogramm gibt, sei dahingestellt.

In allen Fällen gehören diese Verbrechen verfolgt und geahndet. Wilderei in Deutschland weiterlesen

Erstaunliche Natur

Warum die Natur mich immer wieder in Erstaunen versetzt

Kathi Keinstein versetzt die Natur in Erstaunen. Darum hat Sie auf Ihrem Blog Keinsteins Kiste zur Blogparade aufgerufen.

Eigentlich heißt Kathi ja Kathrin Degen. Kathrin ist Diplom Chemikerin und hat daher ein wissenschaftliches Interesse zu ihrem Thema Augen auf! Wo mich die Natur immer wieder zum Staunen bringt.

Und da ich die Natur liebe und am Liebsten eben den ganzen Tag draußen bin, teile ich natürlich auch einen Beitrag.

Als Chemikerin sieht Kathi die Natur vielfach aus wissenschaftlicher Betrachtungsweise mit den naturwissenschaftlichen Phänomenen dahinter. Erstaunliche Natur weiterlesen

Shinrin Yoku – Gesundheit im Wald erfahren

Shinrin Yoku

erfahre die Gesundheit aus dem Wald

Shinrin Yoku kommt aus dem japanischen und bedeutet „Baden im Waldduft“
Studien belegen es schon lange, das der Aufenthalt in der Natur und hier im Besonderen auch im Wald positive Effekte auf uns Menschen haben.

Neben dem Effekt, dass der Aufenthalt Stress abbauen kann wissen wir heute, das unser Immunsystem gestärkt, der Schlaf verbessert und ganz allgemein auch positive Gefühle geweckt werden können.
Shinrin Yoku – Gesundheit im Wald erfahren weiterlesen