Das ist interessant – 28568 – Die Zahl der Woche

Das ist interessant – 28568 – Die Zahl der Woche

28568 bzw. 30346 Tage, das ist die durchschnittliche Lebenserwartung von Männern / Frauen in Deutschland nach den ermittelten Zahlen des Statistischen Bundesamtes für 2012.

Die Lebenserwartung steigt, das ist ein Fakt, denn in 1950 lagen diese Zahlen noch bei 23341 / 24827 Tagen.

Warum gebe ich das Alter in Tagen und nicht in Jahren an? Ganz einfach, ich möchte euch bewusst machen, wie viel Lebenszeit das eigentlich ist.

An meinem eigenen Alter mache ich euch jetzt deutlich, wie viel Zeit mir nach der Statistik eigentlich noch bleibt.

Dazu eine einfache Rechnung: ich bin jetzt 50 Jahre und 4 Monate alt. Das macht in Tagen ca. 50 * 365 = 18250 + 120 Tage = 18370 Tage

Verbleiben noch 10198 Tage

Ich schlafe am Tag etwa 7 Stunden. Das macht dann in der Rechnung
10198 * 7 / 24 = 2974 Tage = 7224 Tage

5 Tage in der Woche arbeite ich, mit Fahrzeit sind das 12 Stunden pro Arbeitstag, also 60 Stunden n der Woche bei noch zu arbeitenden 15 bis 18 Jahren (Rente mit 65 bzw. 68 Jahren) = 60 * 45 (Arbeitswochen im Jahr) * 15 = 40500 Stunden / 24 = 1687,5 Tage

Verbleiben noch etwa 5536 Tage
Eigentlich nicht wirklich viel Lebenszeit, oder?
Wie sieht es bei dir aus? Hast Du deine Rechnung schon aufgemacht?

Ich lebe jeden meiner Tage bewusst.

Sich seiner Zeit bewusst zu werden, erinnert mich daran, dass jeder Tag bewusst gelebt werden sollte.

Darum begrüße ich meine Tage mit einem Morgengebet der Lakota Indianer

Ich begrüße dich, du schöner Tag, möge er mir Kraft verleihen, um Gutes zu tun, damit ich am Abend ins Bett gehen kann, ohne mich zu schämen.

Sei Dir deiner Vergänglichkeit bewusst und gehe achtsam und bewusst durch den Tag. Genieße die Stunden und Sekunden.

Die Lebenszeit ist in meinen Augen einfach viel zu kurz, um in Zorn oder mit schlechter Laune die Tage zu vertreiben.

In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden.
William Somerset Mayham

Vielleicht brauchst du ja Anregungen, wie das zu bewerkstelligen ist? Dann nimm doch einfach Kontakt zu mir auf oder reserviere den Newsletter und lass dich über weitere spannende Themen informieren. Ich werde deine Adresse bestimmt nicht weiter geben, versprochen.
Ich hasse ebenfalls Spam und so erhälst du nur bei wichtigen Informationen Mails von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − zwei =