Schlagwort-Archive: Bewusstsein

Der Ablenkung ein Schnäppchen schlagen

Der Ablenkung ein Schnäppchen schlagen, so funktioniert es

Bestimmt kennst Du auch Situationen, wo du dich auf eine Tätigkeit konzentrieren müsstest und du dann doch sehr gerne die Ablenkung suchst? Da wird dann mal schnell die Küche aufgeräumt, obwohl doch dieser wichtige Bericht geschrieben werden muss. Oder du ertappt dich zum 25 mal dabei, wie du auf Facebook surfst oder diesen so interessanten Artikel eben noch schnell liest. So werden diese wichtigen Aufgaben dann oft bis zum letzten Moment immer wieder aufgeschoben. In meinem Artikel Zeitdiebe aufdecken habe ich bereits über die häufigsten Ablenkungen geschrieben und weitere Wege. Der Ablenkung ein Schnäppchen schlagen weiterlesen

Der Marsch für die Wissenschaft

Die Wissenschaft unterstützen

Am 22. April 2017 findet in über 100 Städten auf der Welt, darunter auch Hamburg und Berlin, der marchforscience statt.

Worum geht es dabei?

„Kritisches Denken und fundiertes Urteilen setzt voraus, dass es verlässliche Kriterien gibt, die es erlauben, Informationen einzuordnen. Die Welt zu erforschen und die gewonnenen Erkenntnisse einzuordnen ist die Aufgabe der Wissenschaft. Wenn jedoch wissenschaftlich erwiesene Tatsachen geleugnet, relativiert oder lediglich „alternativen Fakten“ als gleichwertig gegenübergestellt werden, um daraus politisches oder wirtschaftliches Kapital zu schlagen, wird jedem konstruktiven Dialog die Basis entzogen. Und eine solche Entwicklung betrifft nicht nur Wissenschaftler/innen, sondern unsere Gesellschaft als Ganzes. Der Marsch für die Wissenschaft weiterlesen

Einfach nur sein auf einer spontanen Wanderung

Eine Wanderung zum selbst erfahren

Am letzten Donnerstag war ich einfach mal wieder ganz spontan unterwegs in der Lüneburger Heide um einfach mich mal wieder zu erfahren oder wie der Artikel sagt: „Einfach nur sein“

Ich hatte die Idee dazu am Mittwoch Abend, beim letzten kurzen Gassi gehen mit Max, unserem Hund.

Max
mein Begleiter – unser Mischlingshund Max

Schon die täglichen Spaziergänge helfen ja immer wieder dabei, den Alltagsstress los zu werden und wieder klare Gedanken zu bekommen. Einfach nur sein auf einer spontanen Wanderung weiterlesen

Zeit für mehr Menschlichkeit und weniger Gier

Zeit für mehr Menschlichkeit und weniger Gier

Es ist Weihnachten und so ist es die Zeit, wo uns der Menschlichkeit doch wieder wesentlich bewusster gedacht wird.
Doch glaube ich leider all zu oft immer noch nur in einem sehr eingeschränkten Kontext und wohl auch meist nur, um unser Gewissen für die Versäumnisse des vergangenen Jahres zu beruhigen.

Da wird dann mal hier und da ein wenig Geld gespendet für einige mildtätige Zwecke um dann im Anschluß direkt wieder zum Alltagsgeschehen überzugehen. Zeit für mehr Menschlichkeit und weniger Gier weiterlesen

Naturschutz – ein Kampf gegen Windmühlen?

Ist Naturschutz ein Kampf gegen Windmühlen?

Kürzlich habe ich auf Netflix den Film „The ivory game“ über den Kampf gegen den Elfenbeinhandel gesehen und es hat mich traurig gemacht, was dort berichtet wurde. Es scheint wie bei Don Quichote ein Kampf gegen Windmühlen, den die Wildhüter und die Naturschützer gegen die Kriminellen führen.

Alle 15 Minuten wird ein Elefant getötet

Alle 15 Minuten wird in Afrika ein Elefant getötet – rund 40.000 waren es letztes Jahr Naturschutz – ein Kampf gegen Windmühlen? weiterlesen