Schlagwort-Archive: Bewusstsein

Der Reiz der Freiheit beim wild campen

Der Reiz der Freiheit

Vor kurzem bin ich ja mal wieder von einer Wanderung zurück gekehrt. Dabei hat es mich von Schleswig bis nach Zingst geführt. Ich habe ja bereits über meine Vorbereitungen geschrieben gehabt.

Das ich bei dieser Wanderung aber in der freien Wildbahn genächtigt habe, darüber habe ich bisher noch kein Wort verloren.

Nun haben Gerfried und Olya vom Blog Womoguide zu Erfahrungen mit dieser Art des Reisens gefragt. Der Reiz der Freiheit beim wild campen weiterlesen

Warum wir im Wald baden sollten

Im Wald baden oder was das mit Gesundheit zu tun hat

In Japan gehen die Menschen zum Waldbaden und verbinden sich dadurch mit der Natur. Und das ist sehr gut für die Gesundheit. Die Japaner haben dafür einen eigenen Begriff: „Shinrin Yoku„.

Und so lautet dann auch das von mir angebotene gleichnamige Seminar.

Mittlerweile liegen zahlreiche Untersuchungen über die Wirksamkeit des Waldbadens vor.

Warum wir im Wald baden sollten weiterlesen

Am Ende wird es gut sowieso

Am Ende wird immer alles gut sowieso!

Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. Diese Erkenntnis die Mark Foster in seinem Song „Sowieso“ zum Besten bringt, hat sich in meinem Leben schon oft bewahrheitet.

Denn eines habe ich aus den vielen Fehlschlägen in meinem Leben gelernt. Häufig sind diese Fehlschläge, diese schlechten Erfahrungen, oder was mir sonst widerfahren ist, ganz klein angefangen und ich habe dann die Zeichen nicht verstanden. Am Ende wird es gut sowieso weiterlesen

Leben wie vor 100 Jahren

Leben wie vor 100 Jahren oder „Das Paradies gleich um die Ecke“

Am vergangenen Wochenende hat mich mein Freund und Nachbar, seines Zeichens Jäger, mit auf seine Jagdhütte eingeladen und nun möchte ich euch mit einem kurzen Bericht daran teilhaben lassen.

Denn dieser Ausflug hat mich einmal mehr auf das Wesentliche aufmerksam gemacht. Leben wie vor 100 Jahren weiterlesen

Das große Ganze ist mehr als die Summe aller Teile

Das große Ganze ist mehr als die Summe aller Teile

Anstatt das Große Ganze zu sehen, neigen wir Menschen immer dazu, nur unsere eingeschränkte Sicht auf die Dinge zu sehen und als wahr anzunehmen. Und so hat dann jeder auch für sich seine eigene Wahrheit, die aus der Sichtweise, die wir gerade haben, zumeist auch richtig ist.

Dabei ist es ganz gleich, um welche Themen es dabei geht.

Diese Teile sind dann aber auch oft der Grundstoff für Konflikte. Schnell haben wir einen eigenen Standpunkt gefunden, den es mit aller Macht zu verteidigen gilt.

Um das Ganze zu verdeutlichen, möchte ich es an Hand einer kurzen Geschichte verdeutlichen. Das große Ganze ist mehr als die Summe aller Teile weiterlesen