nach dem Sport ist vor dem Sport

Nach dem Sport ist vor dem Sport

Nach dem Sport ist vor dem Sport

Nach dem Sport ist vor dem Sport – doch dazwischen sind Regeneartionsphasen wichtig. Denn gerade in den Regenerations- und Entspannungsphasen baut der Körper die Fitness und Kondition auf. Sind diese Phasen zu kurz oder lassen wir Sie ganz wegfallen, erhöhen sich die Gefahren von Sportverletzungen und anderen Krankheiten erheblich, denn Sport verlangt dem Körper auch einiges ab.

Wie wichtig die Entspannung ist und wie Du wieder schnell fit wirst, darüber durfte ich bei Ramona auf Ihrem Blog Passions and Fruits einen Artikel im Rahmen Ihrer 10k Challenge schreiben.

Meine acht Tipps, über die ich dort schreibe, bekommst du hier in einer Kurzübersicht:

  1. Cool Down
  2. Stretchin
  3. Dein Wasserhaushalt
  4. Energiespeicher
  5. Ausgleichssport
  6. Yoga und QiGong
  7. Deine Atem
  8. Schlaf

Lies den kompletten Artikel einfach bei Ramona auf Ihrem Blog und schaue dir auch die übrigen Artikel zu Ihrer Challenge an.

Ich bedanke mich bei Ramona, dass ich mit meinem Artikel ein Teil der Challenge sein durfte. Ein herzliches Dankeschön…

Und denkt immer daran: Nach dem Sport ist vor dem Sport – doch dazwischen ist Regeneration und Entspannung angesagt.

wer schreibt denn hier

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentarfeldern.

Me_webFrank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 4 =