Helgoland in Bildern

Helgoland in Bildern

Helgoland in Bildern

Helgoland ist meine Trauminsel. Das sollte wohl jedem meiner Stammleser inzwischen klar sein. Hier gibt es täglich etwas neues zu erleben – und das, wo die Insel wirklich nicht groß ist.

Und weil Bilder oftmals mehr sagen als tausend Worte, gibt es jetzt und in den nächsten Tagen weniger Worte und mehr Bilder

doch zuvor noch mal kurz…

Fakten zu Helgoland

Helgoland liegt mit ca. 40 km² Felsschelf wie eine Oase im Sandboden der Nordsee.

Die Düne

Helgoland in Bildern
Sonnenaufgang über der Düne
Kegelrobben Weibchen mit Baby
bei den Robben gilt es, einen Sicherheitsabstand von 30 m einzuhalten

Und das gilt nicht nur zum Schutz der Robben sondern auch zum Selbstschutz der Besucher. Die Robben können bis zu einer Entfernung von 25 m ziemlich gut sehen, darüber hinaus sehen sie alles nur noch als Schatten. Und sie können auch mal aggresiv werden. Dabei sind sie nicht gerade langsam. Auch an Land können Sie bis zu 20 km/h schnell werden.

Helgoland bei Nacht

Das soll es für heute auch schon gewesen sein. Mehr gibt es in den kommenden Tagen.

über den Autor

Me_webFrank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet! „Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt“.

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung oder über kritische Ansichten zu Natur und Umwelt wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter. Ich freue mich auch immer über die Ansichten meiner Leser in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × vier =