Die Kunst des klugen Handelns

Die Kunst des klugen Handelns

so lautet der Titel von Rolf Dobelli, in dem er „52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen“, aufzeigt. Wie schon in dem vorhergegangenen Werk, „Die Kunst des klaren Denkens“ zeigt er auf brillante Weise die Fallstricke in unserem Denken und Handeln.

Du erfährst zum Beispiel, warum Neujahrsvorsätze nicht funktionieren, warum Sie Ihr eigener Ketzer sein sollten oder warum Sie nicht alles glauben sollten, was Ihnen spontan einfällt.

Beide Bücher sind in der Lage, Dein Denken und Handeln zu verändern. Sie klären uns auf über grundlegende Fehler, die uns Tag täglich unterlaufen.

Franz Himpsl von der Süddeutschen Zeitung urteilt „Drei Seiten gelesen, und schon hat man wieder was gelernt“

Prof. Dr. h.c. Roland Berger fragt und antwortet selbst: „Muss man diese Bücher gelesen haben? Unbedingt!“

und Prof. Dan Goldstein von der London Business School sagt: „Diese Bücher werden Ihr Denken verändern.“

Ich stimme Ihnen zu.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + sechs =