Begeisterung

Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung

Bist Du begeistert in dem was du tust?
Wenn nicht, dann stelle Dir einmal die Frage, warum das so ist?

Erinnere dich einmal, wie es als Kind war, wenn du begeistert warst.
Hattest du nicht grenzenlose Energie?
Es ist Zeit für einen Wandel in unserer Gesellschaft.
Begeisterung schafft Erfolg – durch alle Ebenen und über alle Grenzen hinweg.

„Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung.“
Walter Percy Chrysler

Unzufriedene Menschen gibt es scheinbar zu Hauf

Und doch stelle ich immer wieder fest, das meine Mitmenschen einer Arbeit nachgehen, die Sie nicht erfüllt, teilweise, um sich mit dem verdienten Geld Dinge zu kaufen die Sie eigentlich nicht brauchen um Menschen zu imponieren, die Sie nicht mögen.

Und auf die Frage, was Sie begeistert dann oft auch keine Antwort wissen. Sie haben es im Alltag einfach vergessen.

Wenn ich morgens in Bus und Bahn sitze und den Blick durch die Sitzreihen gleiten lasse, sehe ich oft in leere, freudlose Gesichter, die Menschen sehen einfach unzufrieden aus. Ich denke mir dann oft, wie trostlos wohl die Arbeit sein muss, der sie nachgehen, wenn man ganz ohne Spass so da sitzt. Jetzt sollte man dann ja meinen, dass am Abend alle fröhlich sind, weil Sie Ihre Freizeit genießen können – doch weit gefehlt. Wieder schaue ich in die selben  ausdruckslosen Gesichter.

Führen alle diese Menschen ein trostloses, langweiliges Leben?
Nun, vielleicht nicht alle, doch kann ich mir des Eindrucks nicht erwehren, dass es bei vielen so ist. Und ich frage mich dann immer: „Warum ändern Sie es nicht?“

Bist du einer dieser Menschen?

Je mehr Du Dich in den Dingen verlierst, die Dich begeistern,
um so mehr Energie und Erfolg wirst Du bei der Erfüllung dessen erhalten!
Frank Ohlsen

Wie Du Deine Begeisterung findest

Nun dann, hier sind mal ein paar Fragen an dich, deren Beantwortung ja vielleicht auch dir dabei helfen, deine Begeisterung wieder zu finden.

Nimm dir am besten ein kleines Büchlein, wo du die Fragen und deine Antworten hinein schreiben kannst, damit du diese immer wieder nachlesen kannst.

  • Was bereitet Dir Freude?
  • Woran oder Wobei hattest du als Kind richtig Spass?
  • Was wolltest Du werden, als du jung warst?
  • Was ist dein Lieblingsfilm?
  • Wer sind deine Idole / Vorbilder und warum? Was ist das Besondere an diesen Personen?

Die Antworten auf diese Fragen führen Dich direkt zu den Dingen, die dich begeistern.

Du musst handeln!

Mit anderen kann man sich belehren, begeistert wird man nur allein.
Johann Wolfgang von Goethe

Du weisst jetzt was dich begeistert? Super, dann hast du den ersten Schritt getan. Doch wie immer ist der erste Schritt nur der Beginn der Reise. Hast Du die Antworten, kannst du beginnen, die entsprechenden Schritte zur Begeisterung weiter zu gehen.

Schau dir einfach die Liste an und versuche daraus deine Ziele für dein neues Leben zu ermitteln. Vielleicht ergeben sich daraus ja deine Big Five for Life oder deine persönliche Lebensziele Liste.

Dein Reisebegleiter

Und solltest Du dabei nicht alleine weiter kommen, dann kannst du mich gerne ansprechen. Ich sehe darin meine Erfüllung, Dich auf Deinem Weg zu unterstützen. Denn damit erfülle ich einen weiteren Schritt zur Erfüllung meiner Vision:

Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, das es so bleibt.

Wenn Du mehr zu gesunder Lebensweise, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter

Me_webFrank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.

2 Gedanken zu „Begeisterung“

  1. Ein Artikel der mir aus der Seele spricht.

    Kindliche Begeisterung ist das, was ich mir persönlich auch heute noch immer wieder ins Gedächtnis rufe.

    Als Netzwerker aus Leidenschaft finde ich es spannend zu beobachten wie krampfhaft heutzutage Menschen versuchen Kontakte zu „generieren“ und dabei den Spaß am Netzwerken, am knüpfen von Kontakten, am Aufbau von Beziehungsgeflechten zwischen Menschen, zu haben.

    Ich freu mich darauf täglich neue Kontakte zu knüpfen. Ich freue mich auf diesen „Prozess“ des gegensetigen kennen lernens und ich freue mich auf das ergründen wie man gemeinsam erfolgreich sein kann.

    1. Hallo, Andreas, genau das ist es. Wenn es uns gelingt, den Leistungsdruck aus der Begegnung zu nehmen, den Zwang, in jedem Kontakt einen potentiellen Kunden zu sehen, dem wir etwas verkaufen wollen/müssen und dann mit Freude den Menschen begegnen, entstehen wertvolle Verbindungen, die von einem wertschätzenden Umgang miteinander geprägt sind. Diese Verbindungen sind es dann auch, die ich am Netzwerken so schätze. HG Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 11 =