Meditation

Meditation: Achtsamkeit hat Nebenwirkungen

Meditation: Achtsamkeit hat Nebenwirkungen

In der aktuellen Ausgabe von Spiegel online ist über die Nebenwirkungen von Achtsamkeitsübungen nachzulesen, wie sich diese für einen Anfänger anfühlen und warum es sinnvoll sein kann, sich einen Trainer zu engagieren, um die Achtsamkeit wieder zu erlernen.
Ich schreibe wieder zu erlernen, weil wir diese Fähigkeiten schon immer in uns haben und nur verlernt haben, diese anzuwenden.

Wenn ein LKW vorbeifährt, fühlt es sich plötzlich an, als würde er durch dich hindurch fahren. Du verlierst das Gefühl für die Zeit: kein damals, kein demnächst, nur noch jetzt. Angst erfüllt dich. Oder eine tiefe Depression. Oder komplette Leere. Du verlierst die Verbindung zu dir selbst: Worte kommen aus deinem Mund, aber du weißt nicht, wer sie spricht.

Meditation: Achtsamkeit hat Nebenwirkungen – SPIEGEL ONLINE.

„Deshalb ist es wichtig, solche Übungen und Meditation nicht alleine durchzuführen, sondern in einer Gruppe, in der man sich austauschen kann und mit einem Trainer, der ebenfalls Ansprechpartner dafür ist“, betont Michalak. Nachwirkungen in dem Ausmaße wie bei den Teilnehmern des „Dark Night Project“ hat er allerdings noch nicht beobachtet.

Auch seine Kollegen nicht: „Achtsamkeit ist eine derart sanfte Methode, dass das Schädigungspotenzial sehr gering ist“, betont etwa der Psychologe und Psychotherapeut Gerhard Zarbock. Da sei es weitaus gefährlicher, wenn man einen schlechten Marathontrainer habe. „Höchstwahrscheinlich war es nicht die Achtsamkeit, die die Symptome bei den Befragten hervorrief, sondern die Dosis“, sagt Zarbock, der sich schon seit seiner Jugend mit Zen und Meditation beschäftigt.

Solltest Du Anregungen benötigen oder für Dich in Erfahrung bringen wollen, ob die Übungen der Achtsamkeit oder doch etwas anderes für Dich geeignet sind, um Ruhe und Entspannung zu finden, stehe ich Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Und noch ein Tipp zur Meditation:
Das Große Meditationskompendium

Lerne in 7 Modulen plus Bonusmaterial von Dr. Erik Neitzel die Meditation.

Wenn Du mehr zu Zeitmanagement, Glück, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung wissen möchtest, dann sprich mich doch einfach an. Oder buche meinen Newsletter

Me_web Frank Ohlsen ist Entspannungstrainer und Outdoorcoach mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, Mentaltraining und Persönlich-keitsentwicklung. Seine Vision von einer besseren Welt lautet: Meine Reisebegleiter jeden Tag ein bisschen glücklicher machen und Wege aufzeigen, dass es so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 3 =